… auf unserer Homepage, aber auch gerne bei unseren Proben. Seit vielen Jahren ist der Weinkonvent eine gute Adresse im Rheinland für Kultur und Wissen rund um den Wein.

Schauen Sie sich die zahlreichen guten Gründe an, die für eine Mitgliedschaft im Rheinischen Weinkonvent sprechen.

Seit 2019 veranstalten wir die Proben in der wineBANK Köln
https://www.winebank.de/koeln/ .

Die Proben finden in der Regel am zweiten Donnerstag im Monat statt und beginnen um 19:00 Uhr, Ende ist gegen 22:00 Uhr. Änderungen werden frühzeitig publiziert.

Die Probenpläne der zurückliegenden Jahre finden Sie im Archiv.
Haben wir Sie neugierig gemacht? Mailen Sie uns einfach:

bernhard@rheinischer-weinkonvent.de


Nächster Termin:

verschoben bis nach der Corona-Kriese  Quinta Do Paral – Portugal

Quinta do Paral – Spitzenweine aus dem Alentejo!
Die erste dokumentierte Erwähnung des ursprünglichen Anwesens geht auf das Jahr 1929 zurück. Im Jahre 1965 kauften José Luís D’Andrade de Vasconcelos e Sousa, Graf von Palma und seine Frau Maria Teresa Lancastre de Melo de Vasconcelos e Sousa, Gräfin von Santar, das Gut und nutzten es für die Rinderzucht. Im Jahre 1982 ging der Besitz auf ihre Tochter Fátima de Melo de Vasconcelos e Sousa über.

2009 wechselte das Anwesen den Eigentümer. Die neuen Besitzer erkannten das enorme Potenzial des Terroirs und erwarben die Quinta mit dem Ziel, den Farmbetrieb zu einem einzigartigen Weingut auszubauen. Mit der Fertigstellung einer hochmodernen Kellerei schufen sie die Basis zum Ausbau von Spitzenqualitäten. Mit der Übernahme des Weinguts im Jahr 2017 erfüllte sich Dieter Morszeck einen lang ersehnten Traum und startete, nach dem Verkauf seines erfolgreichen Kofferunternehmens RIMOWA eine konsequente Qualitätsoffensive für Quinta do Paral. Die Region Alentejo, bekannt durch ihre unbeschreibliche Weite und Schönheit, hatte es ihm seit jeher angetan. Kulturinteressierten und Weinliebhabern auf der ganzen Welt diesen wunderbaren Landstrich näherzubringen, nennt er heute einen willkommenen Zufall.

Sein ganzer Stolz sind die zum Teil bis zu 40 Jahre alten Rebstöcke der autochthonen Sorten Arinto, Antão Vaz, Marselan, Perrum, Tinta Grossa, Touriga Franca, Touriga Nacional und Verdelho. Diese gedeihen neben den international bekannten Sorten Syrah, Petit Syrah, Vermentino, Viognier, Petit Verdot, Alicante Bouschet, Cabernet Sauvignon, Sauvignon Blanc, Malbec, Aragonez und Chardonnay auf fruchtbarem Terroir, das von Ton-, Granit- und Schieferformationen geprägt ist. Die Trauben reifen unter idealen Bedingungen: Das trockene, mediterrane und im Sommer zumeist heiße Klima sowie wertvolle Wasserreserven im Hinterland bieten perfekte Voraussetzungen für große Geschmackserlebnisse. Dieter Morszeck ist sich sicher: Die Zeit, in der Portugal ausschließlich für gehaltvolle und komplexe Portweine bekannt war, ist vorbei.

 

Das RWK – Jahr 2020

Hier finden Sie unser Jahresprogramm. Wenn Sie Interesse an der Teilnahme an einer unserer Proben haben, schreiben Sie uns einfach eine Mail. wir melden uns zeitnah und auf jeden Fall rechtzeitig zurück.

Das Jahresprogramm 2020

Die Veranstaltungsprogramme der zurückliegenden Jahre finden Sie im RWK Archiv.