Probe 8. Dezember 2016, Hochfest Maria Empfängnis

Italien

Umbrien

Umbrien und seine Weine stehen heute auf dem Programm, gleichzeitig feiert der Konvent seine Adventfeier mit festlichem Menü.
Es stehen 12 Weine aus den Anbaujahren 2009 bis 2015 zur Verkostung an, 4 Weißweine der Rebsorten Pinot Grigio, Grechetto und Chardonnay und 8 Rotweine der Rebsorten Sagrantino, Sangiovese, Cabernet Sauvignon und Merlot. Alle Weine sind trocken ausgebaut. Viel Arbeit gab es für unseren Sommelier, der alle Rotweine dekantierte.
Zum Weißwein wird die Vorspeise Quiche Lorraine serviert, zu den Rotweinen munden Hirschgulasch, handgemachte Klößen und aus rohen Kohlköpfen gefertigter Rotkohl vorzüglich. Die Nachspeise aus Obst und Käse und begleitet den Ausklang der Weinverkostung.
Wein des Monats ist der 2011er Lamborghini von Titignano Agricola aus dem Campoleone, ein Cuvee aus Merlot und Sangiovese, der mit 14,7 Punkte im Schnitt gewürdigt wird und mit dem Ladenpreis von 23,90 Euro pro Flasche auch Selbstbewusstsein ausstrahlt.
Zum Abschluss und außer Konkurrenz gibt es noch ein besonderes Weihnachtsgeschenk aus Sachsen, einen Schluck edlen, vollmundigen Likörwein von Schloss Proschwitz.

Wein des Monats: Probenergebnis
Name: Lamborghini 2011
Rebsorte: Sangiovese und Merlot
Jahrgang / Ausbau trocken
Lage / Region Umbrien
Erzeuger / Agricola Titignano, Campoleone

Preis / Punktedurchschnitt 23,90 € / 17,4 Punkte

Dieser Beitrag wurde unter Rückschau 2016 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.