Harald Schlechter wird Ehrenpräsident des Rheinischen Weinkonvents

Neuer Präsident ist Dr. Hartmut Kühn aus Köln.

urkunde1

Bild: Dr. Hartmut Kühn überreicht Harald Schlechter die Urkunde zur Wahl zum Ehrenpräsidenten des RWK e.V.

Nach zehn sehr aktiven Jahren gab der Gründungsvater und langjährige Präsident des Rheinischen Weinkonvents, Harald Schlechter, sein Amt in jüngere Hände ab. Im Rahmen einer außerordentlichen Mitgliederversammlung wurde er einstimmig zum Ehrenpräsidenten des RWK auf Lebenszeit berufen.

Sein Nachfolger, Dr. Hartmut Kühn, dankte Harald Schlechter für seine herausragende Arbeit für den Rheinischen Weinkonvent e.V. Harald Schlechter wird auch in Zukunft dem Rheinischen Weinkonvent beratend zur Seite stehen und sich auch weiterhin in die Planung und Durchführung der beliebten Weinreisen des Weinkonvents einbringen.

Zu danken ist an dieser Stelle auch ganz besonders seiner Frau Ulla Schlechter, die als gute Seele des Konvents Harald immer aktiv unterstützt hat und sich um viele wichtige “Kleinigkeiten”, ohne die ein erfolgreicher Verlauf der Konventsversammlungen nicht möglich wäre, gekümmert hat.

Zur neuen Kanzlerin des Rheinischen Weinkonvents wurde Ulla Hartlapp – Lindemeyer gewählt.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.